Datenschutz


Datenschutzerklärung

Wir begrüßen Sie herzlich auf den Webseiten von doepke-digitaladmin.expo-ip.com und www.doepke.de
und freuen uns über Ihr Interesse am Thema Datenschutz. Der Schutz
Ihrer Daten ist uns sehr wichtig. Daher möchten wir Sie nachfolgend in
dieser Datenschutzerklärung informieren, welche Daten Ihres Besuchs in
welchem Umfang sowie zu welchem Zweck durch uns oder Drittanbieter von
Ihnen erheben und diese verwenden. Sollten darüber hinaus noch Fragen
zum Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten offen bleiben, können Sie
sich gerne an unseren Datenschutzbeauftragten wenden (Kontaktdaten siehe
unten).

Der Begriff der personenbezogenen Daten ist in der
Datenschutzgrundverordnung im Artikel 4 Abs.1 DSGVO definiert. Danach
sind dies Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse
einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Darunter fallen
also beispielsweise Ihr bürgerlicher Name, Ihre Anschrift, Ihre
Telefonnummer oder Ihr Geburtsdatum.

Die Datenschutzerklärung gilt für folgende Domains:

https://www.doepke.de/

sowie für alle Subdomains:

https://karriere.doepke.de/

Wir
fühlen uns der Vertraulichkeit Ihrer personenbezogenen Daten besonders
verpflichtet und arbeiten deshalb streng innerhalb der Grenzen, die die
gesetzlichen Vorgaben uns setzen. Die Erhebung dieser personenbezogenen
Daten erfolgt auf freiwilliger Basis, wenn uns das möglich ist. Auch
geben wir diese Daten nur mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung an Dritte
weiter. Wir sorgen bei besonders vertraulichen Daten wie im
Zahlungsverkehr oder im Hinblick auf Ihre Anfragen an uns durch Einsatz
einer SSL-Verschlüsselung für hohe Sicherheit. Wir möchten es aber an
dieser Stelle nicht versäumen, auf die allgemeinen Gefahren der
Internetnutzung hinzuweisen, auf die wir keinen Einfluss haben.
Besonders im E-Mail-Verkehr sind Ihre Daten ohne weitere Vorkehrungen
nicht sicher und können unter Umständen von Dritten erfasst werden.

Zwecke und Rechtsgrundlage der Verarbeitung der Daten

Auskunft, Löschung, Sperrung

Sie
erhalten jederzeit unentgeltlich Auskunft über die von uns
gespeicherten personenbezogenen Daten zu Ihrer Person sowie zur
Herkunft, dem Empfänger und dem Zweck von Datenerhebung sowie
Datenverarbeitung (Art. 15 DSGVO). Außerdem haben Sie das Recht, die
Berichtigung (Art. 16 DSGVO), die Sperrung oder Löschung (Art. 17 DSGVO)
Ihrer Daten zu verlangen. Ausgenommen davon sind Daten, die aufgrund
gesetzlicher Vorschriften aufbewahrt oder zur ordnungsgemäßen
Geschäftsabwicklung benötigt werden. Damit eine Datensperre jederzeit
realisiert werden kann, werden Daten zu Kontrollzwecken in einer
Sperrdatei vorgehalten. Werden Daten nicht von einer gesetzlichen
Archivierungspflicht erfasst, löschen wir Ihre Daten auf Ihren Wunsch.
Greift die Archivierungspflicht, sperren wir Ihre Daten. Für alle Fragen
und Anliegen zur Berichtigung, Sperrung oder Löschung von
personenbezogenen Daten wenden Sie sich bitte an unseren
Datenschutzbeauftragten unter den Kontaktdaten in dieser
Datenschutzerklärung bzw. an die im Impressum genannte Adresse.

Cookies

Wir
verwenden auf unserer Webseite Cookies. Diese kleinen Textdateien
werden von unserem Server aus auf Ihrem PC gespeichert. Sie unterstützen
die Darstellung unserer Webseite und helfen Ihnen, sich auf unserer
Webseite zu bewegen. Cookies erfassen Daten zu Ihrer IP-Adresse, zu
Ihrem Browser, Ihrem Betriebssystem und Ihrer Internetverbindung. Diese
Informationen verbinden wir nicht mit personenbezogenen Daten und geben
sie nicht an Dritte weiter. Keinesfalls werden Cookies von uns dazu
benutzt, Schad- oder Spionageprogramme auf Ihren Rechner zu bringen. Sie
können unsere Webseite auch ohne den Einsatz von Cookies nutzen,
wodurch möglicherweise einige Darstellungen und Funktionen unseres
Angebots nur eingeschränkt arbeiten. Wenn Sie die Cookies deaktivieren
möchten, können Sie das über spezielle Einstellungen Ihres Browsers
erreichen. Nutzen Sie bitte dessen Hilfsfunktion, um die entsprechenden
Änderungen vornehmen zu können. Online-Anzeigen-Cookies können Sie über
folgende Links verwalten: http://www.aboutads.info/choices, für die USA http://www.youronlinechoices.com/uk/your-ad-choices für Europa

Erhebung von Zugriffsdaten

Die
Auslieferung und Darstellung der Inhalte über unsere Webseite erfordert
technisch die Erfassung bestimmter Daten. Mit Ihrem Zugriff auf unsere
Webseite werden diese sogenannten Server-Logfiles durch uns oder den
Provider der Webspace erfasst. Diese Logfiles erlauben keinen
Rückschluss auf Sie und Ihre Person. Die entsprechenden Informationen
bestehen aus dem Namen der Webseite, der Datei, dem aktuellen Datum, der
Datenmenge, dem Webbrowser und seiner Version, dem eingesetzten
Betriebssystem, dem Domain-Namen Ihres Internet-Providers, der
Referrer-URL als jene Seite, von der Sie auf unsere Seite gewechselt
sind, sowie der entsprechenden IP-Adresse. Wir nutzen diese Daten zur
Darstellung und Auslieferung unserer Inhalte sowie zu statistischen
Zwecken. Die Informationen unterstützen die Bereitstellung und ständige
Verbesserung unseres Angebots. Auch behalten wir uns vor, die erwähnten
Daten nachträglich zu prüfen, sollte der Verdacht auf eine rechtswidrige
Nutzung unseres Angebotes bestehen.

Newsletter-Abonnement

Sie
können sich auf unserer Webseite für den Bezug unseres Newsletters
anmelden. Wir benötigen dafür Ihre E-Mail-Adresse. Außerdem müssen wir
unter Beachtung der entsprechenden rechtlichen Vorschriften prüfen, ob
Sie tatsächlich Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind und den
Newsletter erhalten möchten. Wir erheben deshalb Informationen, die eine
solche Überprüfung möglich machen. Die in diesem Rahmen erhobenen Daten
dienen dem Versand und Empfang des Newsletters. Sie haben keinen
anderen Zweck und werden nicht an Dritte weitergegeben. Es werden außer
den für den Newsletter Versand notwendigen Informationen keine weiteren
Daten von unserer Seite erhoben. Da der Newsletter Versand und -Empfang
von Ihrer Einwilligung abhängig ist, können Sie diese Einwilligung zur
Erhebung und Speicherung Ihrer Daten jederzeit ohne Angabe von Gründen
widerrufen. Nutzen Sie dazu den "Abmelde-Link", der im Newsletter
bereitgestellt wird.

Personenbezogene Daten

Personenbezogene
Daten erheben wir im Rahmen von Datenvermeidung und Datensparsamkeit
nur in dem Ausmaß und so lange, wie es zur Nutzung unserer Webseite
notwendig ist, beziehungsweise vom Gesetzgeber vorgeschrieben wird. Wir
nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten ernst und halten uns bei
Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten streng an die
entsprechenden gesetzlichen Vorschriften und an diese
Datenschutzerklärung. Fällt der Zweck der Datenerhebung weg oder ist das
Ende der gesetzlichen Speicherfrist erreicht, werden die erhobenen
Daten gesperrt oder gelöscht. Regelmäßig kann unsere Webseite ohne die
Weitergabe persönlicher Daten genutzt werden. Wenn wir personenbezogene
Daten erheben – etwa Ihren Namen, Ihre Anschrift oder Ihre
E-Mail-Adresse – erfolgt diese Datenerhebung freiwillig. Ohne eine
ausdrücklich erteilte Zustimmung von Ihrer Seite werden diese Daten
Dritten nicht zur Kenntnis gebracht. Beachten Sie bitte, dass Daten im
Internet allgemein nicht immer sicher übertragen werden. Besonders im
E-Mail-Verkehr kann der Schutz beim Datenaustausch nicht garantiert
werden.

Server Logfiles

Bei den Server
Logfiles handelt es sich um anonymisierte Daten, die bei Ihrem Zugriff
auf unsere Webseite erfasst werden. Diese Informationen ermöglichen
keine Rückschlüsse auf Sie persönlich, sind aber aus technischen Gründen
für die Auslieferung und Darstellung unserer Inhalte unverzichtbar.
Weiterhin dienen Sie unserer Statistik und der ständigen Optimierung
unserer Inhalte. Typische Logfiles sind das Datum und die Zeit des
Zugriffs, die Datenmenge, der für den Zugriff benutzte Browser und seine
Version, das eingesetzte Betriebssystem, der Domainname des von Ihnen
beauftragten Providers, die Seite, von der Sie zu unserem Angebot
gekommen sind (Referrer-URL) und Ihre IP-Adresse. Logfiles ermöglichen
außerdem eine genaue Prüfung bei Verdacht auf eine rechtswidrige Nutzung
unserer Webseite.

SSL-Verschlüsselung

Unsere
Webseite bedient sich einer SSL-Verschlüsselung, wenn es um die
Übermittlung vertraulicher oder persönlicher Inhalte unserer Nutzer
geht. Diese Verschlüsslung wird zum Beispiel bei der Abwicklung des
Zahlungsverkehrs sowie bei Anfragen aktiviert, die Sie an uns über
unsere Webseite stellen. Achten Sie bitte darauf, dass die
SSL-Verschlüsselung bei entsprechenden Aktivitäten von Ihrer Seite her
aktiviert ist. Der Einsatz der Verschlüsselung ist leicht zu erkennen:
Die Anzeige in Ihrer Browserzeile wechselt von „http://“ zu „https://“.
Über SSL verschlüsselte Daten sind nicht von Dritten lesbar. Übermitteln
Sie Ihre vertraulichen Informationen nur bei aktivierter
SSL-Verschlüsselung und wenden Sie sich im Zweifel an uns.

Widerspruch Werbe-E-Mails

Im
Rahmen der gesetzlichen Impressumspflicht müssen wir unsere
Kontaktdaten veröffentlichen. Diese werden von dritten Personen
teilweise zur Übersendung nicht erwünschter Werbung und Informationen
genutzt. Wir widersprechen hiermit jeglicher von uns nicht ausdrücklich
autorisierten Übersendung von Werbematerial aller Art. Wir behalten uns
ferner ausdrücklich rechtliche Schritte gegen die unerwünschte und
unverlangte Zusendung von Werbematerial vor. Dies gilt insbesondere für
sogenannte Spam-E-Mails, Spam-Briefe und Spam-Faxe. Wir weisen darauf
hin, dass die unautorisierte Übermittlung von Werbematerial sowohl
wettbewerbsrechtliche, zivilrechtliche und strafrechtliche Tatbestände
berühren kann. Speziell Spam-E-Mails und Spam-Faxe können zu hohen
Schadensersatzforderungen führen, wenn sie den Geschäftsbetrieb durch
Überfüllung von Postfächern oder Faxgeräten stören.

Facebook Plugin und Facebook Fanpages

Sie
finden auf Grund unseres berechtigten Interesses an der Analyse,
Optimierung und dem Betrieb unseres Online-Angebotes (im Sinne des Art. 6
Abs. 1 lit. f. DSGVO) auf unserer Webseite Plugins des sozialen
Netzwerks Facebook. Dessen Anbieter ist die Facebook Irland Ltd., 4
Grand Canal Square Grand Canal Harbour, Dublin 2, Ireland. Das
Facebook-Logo oder der "Like-Button" ("Gefällt mir"-Knopf) auf unserer
Seite kennzeichnen die Facebook-Plugins für Sie erkennbar. Beachten Sie
auch die Übersicht zu den Facebook-Plugins auf http://developers.facebook.com/docs/plugins.
Bei Ihrem Besuch auf unserer Webseite stellen wir über das Plugin
direkt eine Verbindung mit dem Facebook-Server her. Sie sind dann über
Ihren Browser dorthin geschaltet. Für Facebook ist damit die Information
verbunden, dass Sie unsere Webseite mit Ihrer IP-Adresse besucht haben.
Mit einem Klick auf den Facebook "Like-Button" verlinken Sie Inhalte
unserer Webseite mit Ihrem Profil auf Facebook. Für Facebook wird der
Besuch auf unserer Seite Ihrem Benutzerkonto zuordenbar. Diese
Informationen werden verwendet, um uns als Betreiber der Facebook-Seiten
statistische Informationen über die Inanspruchnahme der Facebook-Seite
zur Verfügung zu stellen. Nähere Informationen hierzu stellt Facebook
unter folgendem Link zur Verfügung: http://de-de.facebook.com/help/pages/insights.
Die in diesem Zusammenhang über Sie erhobenen Daten werden von der
Facebook Ltd. verarbeitet und dabei gegebenenfalls in Länder außerhalb
der Europäischen Union übertragen. Dabei haben wir keine Kenntnis
darüber, in welcher Weise Facebook die Daten aus dem Besuch von
Facebook-Seiten für eigene Zwecke verwendet, in welchem Umfang
Aktivitäten auf der Facebook-Seite einzelnen Nutzern zugeordnet werden,
wie lange Facebook diese Daten speichert und ob Daten aus einem Besuch
der Facebook-Seite an Dritte weitergegeben werden. Des Weiteren wird die
Datenverwendung von Facebook auch nicht abschließend und klar benannt.
Erhalten Sie nähere Informationen zur Datenerhebung und Datennutzung in
der Facebook-Datenschutzerklärung, die Sie unter http://de-de.facebook.com/policy.php
finden. Beim Zugriff auf eine Facebook-Seite wird die Ihrem Endgeräte
zugeteilte IP-Adresse an Facebook übermittelt. Nach Auskunft von
Facebook wird diese IP-Adresse anonymisiert (bei "deutschen"
IP-Adressen) und nach 90 Tagen gelöscht. Facebook speichert darüber
hinaus Informationen über die Endgeräte seiner Nutzer (z.B. im Rahmen
der Funktion „Anmeldebenachrichtigung“); gegebenenfalls ist Facebook
damit eine Zuordnung von IP-Adressen zu einzelnen Nutzern möglich.

Wenn Sie als Nutzerin oder Nutzer aktuell bei Facebook angemeldet sind,
befindet sich auf Ihrem Endgerät ein Cookie mit Ihrer Facebook-Kennung.
Dadurch ist Facebook in der Lage nachzuvollziehen, dass Sie diese Seite
aufgesucht und wie Sie sie genutzt haben. Dies gilt auch für alle
anderen Facebook-Seiten. Über in Webseiten eingebundene Facebook-Buttons
ist es Facebook möglich, Ihre Besuche auf diesen Webseiten Seiten zu
erfassen und Ihrem Facebook-Profil zuzuordnen. Anhand dieser Daten
können Inhalte oder Werbung auf Sie zugeschnitten angeboten werden.

Wenn Sie dies vermeiden möchten, sollten Sie sich bei Facebook abmelden
bzw. die Funktion "angemeldet bleiben" deaktivieren, die auf Ihrem Gerät
vorhandenen Cookies löschen und Ihren Browser beenden und neu starten.
Auf diese Weise werden Facebook-Informationen, über die Sie unmittelbar
identifiziert werden können, gelöscht. Damit können Sie unsere
Facebook-Seite nutzen, ohne dass Ihre Facebook-Kennung offenbart wird.
Wenn Sie auf interaktive Funktionen der Seite zugreifen (Gefällt mir,
Kommentieren, Teilen, Nachrichten etc.), erscheint eine
Facebook-Anmeldemaske. Nach einer etwaigen Anmeldung sind Sie für
Facebook erneut als bestimmte/r Nutzerin/Nutzer erkennbar.

Informationen dazu, wie Sie über Sie vorhandene Informationen verwalten
oder löschen können, finden Sie auf folgenden Facebook Support-Seiten: https://de-de.facebook.com/about/privacy.

Verwendung von Google Analytics

Wir
nutzen aufgrund unserer berechtigten Interessen zur Optimierung und
Analyse unseres Online-Angebots (im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f.
DSGVO) auf unserer Webseite den Webanalysedienst Google Analytics von
Google Inc. Dieser setzt Cookies ein. Dabei handelt es sich um
Textdateien, die durch Speicherung auf Ihrem PC eine Analyse zu Ihrem
Nutzerverhalten in Bezug auf unsere Webseite erlauben. Die Cookies
erzeugen Informationen, die an einen Google-Server übertragen werden.
Diese Server befinden sich in der Regel in den USA, folgen aber Abkommen
zur Nutzung des europäischen Wirtschaftsraumes und kürzen Ihre
IP-Adresse vor Übermittlung in die Vereinigten Staaten. Nur in
Ausnahmefällen wird die IP-Adresse erst nach Übermittlung in die USA
gekürzt. Google wertet die übermittelten Informationen aus und erbringt
in diesem Kontext weitere Dienstleistungen für uns Webseitenbetreiber.
Dabei wird die ermittelte IP-Adresse nicht mit anderen Google-Services
zusammengeführt. Über eine Änderung Ihrer Browsereinstellungen können
Sie die Speicherung von Cookies auf Ihrem Rechner unterbinden. Damit
können allerdings Darstellungs- und Funktionseinschränkungen bei der
Nutzung unserer Webseite verbunden sein. Ein Browser-Plugin verhindert
darüber hinaus die Erfassung sowie Nutzung der durch die Cookies
erzeugten Daten. Sie können es unter folgendem Link herunterladen: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de. Erfahren Sie mehr zu den Datenschutzbedingungen von Google und Google Analytics unter: http://www.google.com/analytics/terms/de.html oder unter https://www.google.de/intl/de/policies/.
Wenn Sie Google Analytics dauerhaft für die Website www.doepke.de deaktivieren möchten, klicken Sie bitte auf diesen Link.

XING-Plugin

Wir
nutzen auf unserer Webseite Funktionen von XING, einem Netzwerk, das
insbesondere professionelle Kontakte seiner Mitglieder fördern möchte.
Anbieter dieses Netzwerkes ist die XING AG. Sie ist ansässig in der
Dammtorstraße 29-32 in 20354 Hamburg. Wird eine unserer Seiten
abgerufen, die XING-Funktionen aufweist, entsteht eine Verbindung zu
XING-Servern. Zu der eingebundenen Funktion kann z.B. ein Inhalt wie
Bilder, Videos oder Texte und Schaltflächen gehören, mit denen Nutzer
Inhalte dieses Onlineangebotes innerhalb von Xing teilen können. Sofern
die Nutzer Mitglieder der Plattform Xing sind, kann Xing den Aufruf der
o.g. Inhalte und Funktionen den dortigen Profilen der Nutzer zuordnen.
Wir haben keine Kenntnis darüber, dass XING personenbezogene Daten
speichert. XING wertet nach unserem Kenntnisstand keine IP-Adressen aus
und speichert diese auch nicht. Wenn Sie weitere Informationen zum
XING-Datenschutz erhalten möchten, können Sie die
XING-Datenschutzerklärung mit dem Link https://www.xing.com/app/share?op=data_protection abrufen. Dort erfahren Sie auch mehr zum XING-Share-Button.

Datenschutzbeauftragter

Für diese Anliegen steht Ihnen unser Datenschutzbeauftragter gerne zur Verfügung:

Michael Potsch
Doepke Schaltgeräte GmbH
Stellmacherstraße 11
26506 Norden

Telefon: +49 4931 1806 – 0
E-Mail: datenschutzbeauftragter@doepke.de

Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde:

Jede
betroffene Person hat das Recht auf Beschwerde bei einer
Aufsichtsbehörde, wenn sie der Ansicht ist, dass die Verarbeitung der
sie betreffenden Daten gegen datenschutzrechtliche Bestimmungen
verstößt. Das Beschwerderecht kann insbesondere bei einer
Aufsichtsbehörde in dem Mitgliedstaat des Aufenthaltsorts der
betroffenen Person oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes geltend
gemacht werden. In Niedersachsen ist die zuständige Aufsichtsbehörde die
Landesbeauftragte für den Datenschutz Niedersachsen, Prinzenstr. 5,
30159 Hannover.


Impressum | Datenschutz | AGB